Vollbild

In meiner Umgebung

"Cerevisia Michaelsbergensis": Weyermann kreiert Kräutermischgetränk

Zum 1000-jährigen Bestehen der Bamberger Klosteranlage St. Michaelsberg hat Weyermann Malz etwas Besonderes kreiert: Eine Mischung aus 97% Bockbier und 3% Kräutersud. Das außergewöhnliche Getränk trägt den wohlklingenden Namen "Cerevisia Michaelsbergensis" und kommt am 4. Juli auf den Markt. © Frank Märzke